Impressum  |  Kontakt  |  Intern





Bunter Hund Leipzig e.V.

Der Bunte Hund e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, welcher sich für die tierärztliche Grundversorgung der Tiere von Obdachlosen und anderen Bedürftigen (z.B. Klienten von Suchtberatungsstätten) im Raum Leipzig einsetzt.

Gegründet wurde der Verein von Studierenden der Veterinärmedizin, Leipziger Tierärztinnen und Tierärzten, sowie Tierschützern und Streetworkern der Umgebung.

Praktisch sieht die Arbeit wie folgt aus:
Bedürftige Patientenbesitzer werden von ihren betreuenden Streetworkern an die beteiligten Tierarztpraxen in Leipzig überwiesen. Dazu findet in diesen Praxen eine gesonderte Sprechstunde statt, welche von einem Tierarzt und Studierenden der Veterinärmedizin geführt wird. Die Beteiligten arbeiten ehrenamtlich, das heißt die tierärztlichen Leistungen, die der Grundversorgung dienen, sind für den Patientenbesitzer kostenfrei, Material- und Medikamentenkosten werden vom Verein durch Mitglieds- und Spendenbeiträge gedeckt. Der Bunte Hund e.V. fungiert dabei als Rechtsträger.

Auf diese Weise hoffen wir die gesundheitlichen Probleme der Tiere schon in einem früheren Stadium zu behandeln, um damit sowohl die Lebensverhältnisse der Tiere zu verbessern, als auch den bedürftigen Menschen zu helfen. Denn leider werden manche Patienten aufgrund von finanziellen Nöten erst dann einem Tierarzt vorgestellt, wenn bei fortgeschrittenem Krankheitsverlauf die Heilungschancen nur noch sehr gering sind und mit einer kostenintensiven Behandlung einhergehen. Dem wollen wir vorbeugen und dabei brauchen wir Ihre Unterstützung! Durch Eintritt in den Verein oder einer kleinen Spende können Sie uns, auch als Nicht-Tiermediziner oder Sozialarbeiter, unterstützen.

© Bunter Hund Leipzig e.V. | Stand: 31.10.2011